Rechtsanwalt & Notar
Testier it! ©

G I S B E R T   B U L T M A N N

 Ihr Spezialist für Erbrechtsfragen
H e r t e n e r  S t r .  2 1  •  4 5 6 5 7  R e c k l i n g h a u s e n  •  F o n  .  0  2 3  6 1  .  9 3  1 7  6  0

Willkommen
  Ziel
  Inhalt
Aktuelles
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Betreuungsrecht
Erben & Vererben
Vor Gericht
Dies & Das
Profil
Kontakt

Freier Beruf

19. September 2017

 

 ... wirtschaftliche Gesichtspunkte sind nicht alles !

Freie Berufe sind Berufe, die ohne Verletzung ihres Ethos nicht rein wirtschaftlich (Anpassung von Leistung und Gegenleistung) ausgeübt werden und selbständig betrieben werden.

 

 

 

So noch der Große Brockhaus vor x Jahren. Bei Wikipedia suchen wir Hinweise auf´s Ethos vergebens ... Mein Selbstverständnis orientiert sich noch an dem alten Standard !

Was heisst das ? Es heisst, daß auch sozial Schwächere zu ihrem Recht kommen, weil es keine finanziellen Hürden bei ihrem Gang vor die Gerichte gibt.

Das geschieht zum einen dadurch, daß Anwälte auch "kleine Mandate" genauso gewissenhaft bearbeiten wie lukrative und daß durch die staatliche Verfahrenskostenhilfe (früher: Prozeßkostenhilfe) die Absicherung erfolgt. Allerdings sind die Honorare für die Anwälte hier niedriger !

Klappt natürlich nur, wenn der Anwalt wirtschaftlich lukrative Mandate erfolgreich bearbeitet - eine Querfinanzierung eben.

Ein Abkommen also zwischen Gesellschaft und Anwälten: ein  f r e i e r   B e r u f  eben !

      

<< zurück <<

© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann