Gisbert Bultmann
Rechtsanwalt & Notar

Gisbert Bultmann — Rechtsanwalt und Notar

Frist 31. März

01. April 2019

. . .  nur noch heute ist Zeit - für den Antrag auf Geld für gerichtlich bestellte Betreuer.

Ehrenamtliche Betreuer (Ehegatte, Partner, Kinder), die vom Betreuungsgericht bestellt sind, erhalten

keine Vergütung, wohl aber eine Entschädigung für ihren Aufwand entweder konkret oder pauschal (§ 1835 BGB)

 

Den müssen sie jeweils bis zum Ende des ersten Quartals des neuen Jahres geltend machen, sonst verfällt der Anspruch für das Vorjahr,

also bis zum 31. März des neuen Jahres. Es geht um 399 Euro - oder den konkreten Betrag ! (§ 1835 a BGB)   

Hier können Sie das Merkblatt zur Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Betreuer nachlesen !

 

Und hier können Sie gleich online den Antrag auf Betreuervergütung ausfüllen - und ab !

 

Die Recklinghäuser Zeitung, der ich diesen Hinweis gab, brachte auch dieses Jahr - am 18. März - einen kurzen Artikel zum Thema.

Warum lief die Frist nicht gestern, am 31. d.M. ab ?

Weil eine am Sonntag endende Frist immer erst am darauffolgenden Werktag abläuft, § 193 BGB.

zurück

Ihr Anliegen

...hier kann ich Sie beraten und vertreten

 

Rechtsanwalt & Notar Gisbert Bultmann

Gisbert Bultmann

Rechtsanwalt und Notar


Fachanwalt für Familienrecht

Fachanwalt für Erbrecht

 

Gisbert Bultmann

Hertener Straße 21
45657 Recklinghausen

Tel.  0 23 61 . 93 17 60
Fax  0 23 61 . 18 38 18

bultmann@rechtsanwalt-notar.de

Kontakt · Impressum · Datenschutz
© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann

Rechtsanwalt und Notar

Fachanwalt für Erbrecht

Fachanwalt für Familienrecht

Öffnungszeiten

Mo - Fr  7.30 - 19.00 Uhr durchgehend

 

Schnellkontakt

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden