Gisbert Bultmann
Rechtsanwalt & Notar

Spruch des Tages

10. Dezember 2018

Böse

Wir hassen die Bösen nicht nur, weil sie uns schaden, sondern weil sie böse sind,

 

Jean-Jacques Rousseau


09. Dezember 2018

Eigentlich

Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm’ ich so selten dazu .

 

Ödön von Horváth, heute vor 117 Jahren geboren


08. Dezember 2018

Verstand

Sapere aude ! /  Wage es, den Verstand zu nutzen !

 

Horaz, heute vor 2082 Jahren geboren


07. Dezember 2018

Kannibale


mehr...

06. Dezember 2018

Geschichte

Jede Geschichte hat einen Anfang, eine Mitte und ein Ende, aber nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

 

Jean Luc Godard,  gerade 88 geworden


05. Dezember 2018

Form & Inhalt

So lieb ist der liebe Gott auch wieder nicht, daß er dem, der keinen Inhalt hat, eine Form gibt.

 

Alfred Hrdlicka, heute vor neun Jahren verstorben


04. Dezember 2018

Provokation

Jemand mit dessen Wissen im Testament zu bedenken und dann nicht in angemessener Frist zu sterben, das grenzt an Provokation.

 

Samuel Butler, heute vor 183 Jahren geboren


03. Dezember 2018

Filme

Ich bin da wie jeder andere; ich sehe lieber schlechte amerikanische Filme als schlechte norwegische Filme.

 

Jean Luc Godard, heute vor 88 Jahren geboren


02. Dezember 2018

Vergänglich

Was ist  vergänglich, wenn das gewesene bleibt ?

 

Botho Strauß, heute vor 74 Jahren geboren


30. November 2018

Einkaräter

Kölsche Kraten schlagen sich ums Bettzeug, die Besserverdiener fordern den Einkaräter ein, den ihre Mutter ihnen auf dem Sterbebett versprochen hatte, und die ganz Reichen bezweifeln in getragenem Ton die Testierfähigkeit des seligen Verblichenen.

Hans Flick, heute vor drei Jahren verstorben


29. November 2018

Liebe

Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben lang die kalte Welt aushalten.

 

Jean Paul


28. November 2018

Du selber ?

Und du selber ? Bist du echt beflügelt ? / Oder nur gemalt und abgespiegelt ? / Gaukelst du im Kreis mit Fabeldingen ? / Oder hast du Blut in deinen Schwingen ?

 

Conrad Ferdinand Meyer, heute vor 120 Jahren verstorben


27. November 2018

Gegenwart

Glücklich in der Gegenwart meide der Geist, sich um Künftiges zu sorgen;

mildre das Bittre gelassenen Lächelns:

Nichts gibt´s, was wirklich in all´ seinen Teilen glücklich vollkommen.

 

Horaz, Oden II, 16 - heute vor 2026 Jahren verstorben


26. November 2018

Tristezza

Am besten,

man verbringt den sonnigen Nachmittag, wenn alles draußen ist, in der Bahnhofshalle oder besser noch:

man zieht daheim die Vorhänge zu und liefert sich auf dem Sofa seiner Langeweile aus.

Umwölkt von tristezza tändelt man mit den Ideen, die sogar sehr achtbar sind, und bedenkt mancherlei Projekte, die sich ohne Grund wichtig nehmen.

Schließlich begnügt man sich damit, nichts weiter zu tun als bei sich zu sein und nicht zu wissen, was man eigentlich tun solle.

 

Siegfried Kracauer, heute vor 52 Jahren verstorben

                 

                 


25. November 2018

Zuflucht

Bildung schmückt die Glücklichen, den Unglücklichen gewährt sie Zuflucht.

 

Demokrit,  vor zweieinhalbtausend Jahren

 

               


24. November 2018

Drei Wege

Der Mensch kann drei Wege gehen: Nachahmen - das ist leicht, Nachdenken - das ist edel, Erfahrungen machen - das ist bitter !

 

Kung-Fu-Tse

         


23. November 2018

Denken & Reden

Der Gesetzgeber soll denken wie ein Philosoph und reden wie ein Bauer.

 

Gustav Radbruch, heute vor 69 Jahren verstorben

         


22. November 2018

Vorleben

Die uns /  vorleben wollen /  wie leicht  /  das Sterben ist  /  wenn sie uns vorsterben wollten /  wie leicht  /  wäre das Leben.

 

Erich Fried, heute vor 30 Jahren verstorben

 

... aus diesem Anlaß bringt der WDR ein Zeitzeichen:

 

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/zeitzeichen/audio-erich-fried-oesterreichischer-lyriker-todestag--100.html

                  


21. November 2018

Verhandeln

Sagt er zwölf, / meint er zehn, / möchte er haben acht, / wird es wert sein sechs, / will ich geben vier, / muß ich sagen zwei.

 

aus Armenien


20. November 2018

Monolog

Beim Sterben hat die Gemeinschaft zu verstummen; dieser Akt ist ein Monolog.

 

Michel de Montaigne


19. November 2018

Effektivität

Effizienz ist, die Dinge richtig zu tun; Effektivität ist, die richtigen Dinge zu tun.

 

Peter F.  Drucker, heute vor 109 Jahren geboren


18. November 2018

Hufeisen

Es soll auch Glück bringen, wenn man nicht dran glaubt.

 

Niels Bohr, heute vor 56 Jahren verstorben, über das Hufeisen an seiner Haustür


17. November 2018

Kognac

Wenn du einen Schneck behauchst, / schrumpft er ins Gehäuse, / wenn du ihn in Kognac tauchst, / sieht er weiße Mäuse.

 

Joachim Ringelnatz, heute vor 84 Jahren verstorben


16. November 2018

Kräfte

Es gibt kein höheres und einfacheres Gesetz für die Strategie als seine Kräfte zusammenzuhalten.

 

Carl von Clausewitz, heute vor 187 Jahren verstorben


15. November 2018

Mensch

Sage nicht, Du kennst einen Menschen, bevor Du nicht ein Erbe mit ihm geteilt hast.


Johann Kaspar Lavater, heute vor 277 Jahren geboren

 

                   


14. November 2018

Zeile

Gib mir eine Zeile von Deiner Hand, und ich bringe Dich an den Galgen !

 

Paul Johann Anselm von Feuerbach, heute vor 243 Jahren geboren

 

                


13. November 2018

Verheiratet

Lieber gut aufgehängt als schlecht verheiratet.

 

Sören Kierkegaard, vorgestern vor 163 Jahren verstorben


12. November 2018

Mahlzeit

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das eine warme Mahlzeit im Fluge einnehmen kann.

 

Loriot, heute vor 95 Jahren geboren

            


11. November 2018

Luxus

Der Luxus der Zukunft verabschiedet sich vom Überflüssigen und strebt nach dem Notwendigen,

von dem zu befürchten ist, dass es nur noch wenigen zu Gebote stehen wird.

Das, worauf es ankommt, hat kein duty free shop zu bieten:

Zeit, Aufmerksamkeit, Ruhe, Konzentration

auf das Wesentliche.

 

Hans Magnus Enzensberger, heute vor 89 Jahren geboren

              


10. November 2018

Kornfeld

Kann ich Armeen aus dem Boden stampfen ? Wächst mir ein Kornfeld auf der flachen Hand ?

 

Friedrich Schiller, heute vor 259 Jahren geboren


12. Oktober 2018

Büblein

Ein Büblein klagte seiner Mutter: "Der Vater hat mir eine Ohrfeige gegeben." Der Vater kam hinzu und sagte: "Lügst du wieder? Willst du noch eine?"

 

Johann Peter Hebel


25. August 2018

Langeweile

Der größte Teil des Lebens ist so langweilig, daß es sich nicht lohnt, darüber zu reden,

und langweilig ist es in allen Lebensaltern.

Wenn wir die Zigarettenmarke wechseln, in ein neues Stadtviertel ziehen, eine andere Zeitung abonnieren, uns ver- und entlieben,

dann protestieren wir auf oberflächliche und auch tiefe Weise gegen die nicht zu mildernde

Langeweile des alltäglichen Lebens.

Bedauerlicherweise ist ein Spiegel so verräterisch wie der andere und zeigt uns in jedem Abenteuer ab einem gewissen Zeitpunkt

dasselbe leere, unzufriedene Gesicht.

 

Truman Capote, heute vor 34 Jahren verstorben


03. April 2018

Flasche

 

 

Man verlangte von ihm Kaution. Flaschenpfand wäre ausreichend  gewesen.

 

Horst Bellermann


08. Dezember 2017

Leben

Leben ist das, was Dir passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

 

John Lennon, heute vor 37 Jahren verstorben

             


01. Dezember 2017

Appartment

Neulich hat jemand zu mir gesagt, ich werde in den Herzen meiner Zuschauer weiterleben. Ich will aber in meinem Appartment  weiterleben.

 

Woody Allen, heute vor 82 Jahren geboren


13. April 2015

Vermögen

 

 

Manche Leute haben nichts weiter von ihrem Vermögen als die Furcht, es zu verlieren.

 

Antoine de Rivarol, heute vor 261 Jahren geboren

 Jemand, dem das Schreiben zur Gewohnheit geworden ist, schreibt auch ohne Ideen weiter, wie ein alter Arzt namens Bouvard, der, als er in seinen letzten Zügen lag, seinem Lehnstuhl den Puls fühlte.


13. April 2014

Vermögen

 

 

Manche Leute haben nichts weiter von ihrem Vermögen als die Furcht, es zu verlieren.

 

Antoine de Rivarol, heute vor 213 Jahren gestorben

 


<< zurück <<

 

             

 

   

 

Gisbert Bultmann

Hertener Straße 21
45657 Recklinghausen

Tel.  0 23 61 . 93 17 60
Fax  0 23 61 . 18 38 18

bultmann@rechtsanwalt-notar.de

Kontakt · Impressum · Datenschutz
© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann

Rechtsanwalt und Notar

Fachanwalt für Erbrecht

Fachanwalt für Familienrecht

Öffnungszeiten

Mo - Fr  7.30 - 19.00 Uhr durchgehend

 

Schnellkontakt

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden