Gisbert Bultmann

Rechtsanwalt und Notar

Der Austrag

 

Die Summe der Gegenleistungen, die sich der Bauer und seine Ehefrau  bei Übergabe des Hofes auf einen seiner Söhne - meistens - ausbedingen ließ, nennt man - regional bedingt

 

Leibgedinge, ja sogar  Leibzucht,  Altenteil  oder auch  A u s t  r a g .

 

Da geht es um Wohnungs- oder Nießbrauchrecht, eine Rente,  das Recht auf Pflege,  Fahrten zur Kirche und in die Stadt zum Arzt oder Einkauf, um ein halbes Schwein pro Jahr , soundsoviel Flaschen Wein pro Jahr o.ä.

 

Ein von mir in der Süddeutschen Zeitung entdeckter Artikel der preisgekrönten stellvertretenden Chefredakteurin  Evelyn Roll beschreibt eine

"Austragshäuslekolonie".

 

 

 >>zurück>>

© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann
 

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden