Gisbert Bultmann

Rechtsanwalt und Notar

 Witwe durch Viagra

 

Kairo. Eine junge Ägypterin ist in der Hochzeitsnacht Witwe geworden, weil ihr Ehemann zu viele Viagra-Pillen  eingenommen hatte.Witwe

 

Die Wochenzeitung  "Al-Musawwar" berichtete, der Anstreicher habe sich von dem Potenz steigernden Medikament  "mehr Freude in der Hochzeitsnacht " versprochen.

 

Doch kaum war er mit seiner Braut allein, wurde er plötzlich gelb im Gesicht und fiel ins Koma. Die Ärzte einer Klinik führten seinen Tod auf die Einnahme der Pillen zurück. ( dpa )

 

WAZ vom 29.08.2002

 

 

>>zurück<<

© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann
 

Schnellkontakt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden