Gisbert Bultmann
Rechtsanwalt & Notar

Debatte um Selbstbestimmung

 

Mit meinem Publikum, den Seniorinnen und Senioren und ihren Angehörigen  bin ich seit Mitte der 90-er Jahre  in einem ständigen Gespräch über die Möglichkeiten der Wahrnehmung des Rechts auf Selbstbestimmung, der Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung.

 

Durch eine Vielzahl von Vorträgen und Diskussionen- mit und ohne Ärzte - haben wir mit der VHS und der Diakonie  (Frau Ute Szameitat ) in Re das Thema "Patientenverfügung" behandelt, als  viele andere noch im "Dornröschenschlaf"  lagen.

 

Die Themen der Veranstaltungen wurden mit der Zeit  immer  enger und spezieller.

 

Weil ich sah, daß bei der künstlichen Lebensverlängerung die Magensonde ( PEG ) eine besondere Rolle spielt, boten wir an der VHS eine Diskussionsveranstaltung an mit der

 

Überschrift  "Ernährung am Lebensende:

Was sollen wir tun, was dürfen wir lassen ? ".

 

Nach einem Vorgespräch mit Frau Ulrike Geburek von der Recklinghäuser Zeitung titelte diese : "Wollen Sie Ihre Mutter verhungern lassen ? ".

 

Die Folge war, daß einhundertfünfzig Teilnehmer in den alten Ratssaal des Kreishauses strömten und gar nicht alle Platz fanden.

 

Ich sehe meine Aufgabe darin, ständig weiter aufzuklären  über die Möglichkeiten  der Selbstbestimmung am Lebensende.

 

Einige Zeitungsartikel:

(Zum Vergrößern auf den Artikel klicken.)

 

 

>>zurück<<

© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann
 

Gisbert Bultmann

Hertener Straße 21
45657 Recklinghausen

Tel.  0 23 61 . 93 17 60
Fax  0 23 61 . 18 38 18

bultmann@rechtsanwalt-notar.de

Kontakt · Impressum · Datenschutz
© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann

Rechtsanwalt und Notar

Fachanwalt für Erbrecht

Fachanwalt für Familienrecht

Öffnungszeiten

Mo - Fr  7.30 - 19.00 Uhr durchgehend

 

Schnellkontakt

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden